Herzlich willkommen - Welcome - Sawubona!

Schritte gegen Tritte - Ein Projekt zum globalen Lernen

„Schritte gegen Tritte“ ist ein Gewaltpräventions- und Anti-Rassimusprojekt für Jugendliche ab der 7. Klasse. Es thematisiert strukturelle, ethnische und personale Gewalt (nach J. Galtung) und bietet Jugendlichen Methoden der gewaltfreien Konfliktbearbeitung in altersgemäßer und genderspezifischer Form.

Weitere Informationen zum Projekt

Frieden verORTEn

Viele Kirchen wollen sich auf den Weg begeben, „Kirche des gerechten Friedens“ zu werden. Für diesen Weg braucht es Menschen, die sich dafür engagiert und qualifiziert einsetzen.
Diese Fortbildung will jeden persönlich für diesen Weg stärken und dabei unterstützen, eine eigene Haltung der aktiven Gewaltfreiheit zu entwickeln. Des Weiteren geht es darum, wie dieser konstruktive Umgang mit Konflikten im pädagogischen Prozess in der Arbeit mit jungen Menschen und Erwachsenen vermittelt werden kann.

Flyer mit weiteren Informationen

Ihre Ansprechpartner